Historie

Die Gruppe Greifenstein  im DTK 1888 e.V. wurde im Mai 2005 gegründet. Seitdem gibt  es ein aktives Gruppenleben. Zahlreiche Teckel von Züchtern und Mitgliedern unserer Gruppe  sind erfolgreich auf jagdlichen Prüfungen, auf Zuchtschauen und Ausstellungen geführt worden oder wurden auch einfach nur so  liebenswerte Familienmitglieder.


Alles begann Ende November 2004. Neun wirklich aktive, kompetente und begeisterte Teckelfreunde beschlossen die Verantwortung für ein lebendiges Gruppenleben zu übernehmen und stellten den Antrag auf Gründung der DTK Gruppe GREIFENSTEIN beim Landesverband Hessen.

 

Unsere Idee war es, eine Gruppe zu gründen mit vielfältigen Angeboten für Jäger, für Teckelfreunde sowie für Kinder und Jugendliche. Zu einer erfolgreichen Vereinsarbeit gehört neben der in unserer Satzung verankerten Arbeit bekanntlich auch das gesellige Beisammensein. Und das sollte unbedingt zum Wohl für Dackel und Mensch gepflegt werden. Nun vergingen – weil große Dinge ja Zeit zum Wachsen brauchen – einige Monate bis zur Gruppengenehmigung. Inzwischen übten wir mit unseren Teckeln für die BHP Prüfung und Agility, organisierten Übungsstunden für die Jagdliche Ausbildung, machten Sonntagsspaziergänge mit unseren Vierbeinern, speziell für die Kinder führten wir eine Osterwanderung  zur Dianaburg durch,  trafen uns monatlich zum Dackel-Kegeln in der Ulmtalhalle,  erstellten einen Arbeitsplan für 2005, trafen uns zur Maiwanderung  und riefen einen Hundefreunde-Stammtisch ins Leben. Inzwischen arbeiteten 25 Teckelfreunde voller Elan und mit Spaß zusammen.

 

Im Mai 2005 war es dann soweit !!! Die DTK Gruppe GREIFENSTEIN war gegründet.

Mit nunmehr 33 Mitgliedern legten wir sofort los und umzäunten eine große Wiese, unseren Dackelplatz in Allendorf. Bei diesen 3 Arbeitseinsätzen waren alle sehr fleißig und voller Freude bei der Arbeit – endlich hatte die Gruppe  einen eigenen DACKELPLATZ ! Wir beschlossen die Gründung der DTK Gruppe GREIFENSTEIN mit einem schönen Fest am 3.und 4. September 2005 würdig zu feiern, was wir auch ausgiebig taten.

 

Das sind die Gründungsmitglieder, die sich aktiv für die neue Gruppe einsetzten:

 

Michael Zydorek, Uta Börner, Hartmut Ruppel, Ute Ruppel, Heidi Henn, Karl-Jürgen Henn, Felix Börner, Vera Knorz, Günter Beecht, Jürgen Rühl, Melanie Rühl-Milnerowicz sowie noch viele Freunde, die uns unterstützten.

 

Unsere Gruppe besteht zur Zeit aus 66 Mitgliedern, teils als Vollmitglieder und teils als Familienmitglieder. Wir Teckelfreunde, Jäger und auch Kinder und Jugendliche führen ein reges Vereinsleben, was auch im Link "Termine" zu erkennen ist. Mit unseren Hunden werden regelmäßige Übungen zur Vorbereitung der verschiedensten Prüfungen, wie Anlageprüfungen, jadgliche Prüfungen, Begleithundeprüfungen auf dem Dackelplatz in Allendorf durchgeführt. Kinder- und Jugendarbeit ist für uns sehr wichtig. Schließlich ist der Teckel ein absolutes Multitalent, egal ob er als kleiner Jagdhelfer oder einfach als Familienmitglied seinen Platz in unserem Herzen gefunden hat. Eine DTK-Zuchtschau wird von der Gruppe Greifenstein jedes Jahr ausgerichtet.

 

An der Kinderferienpassaktione der Gemeinde GREIFENSTEIN nehmen wir alljährlich teil, was den Ferienkindern auch jedes Mal sehr vielen Spaß auf dem Dackelplatz bereitet.

 

Einige aus der Gruppe, die *DACKELBANDE*, trifft sich monatlich zum Kegeln. Auf dem Weihnachtsmarkt in Allendorf ist die Gruppe mit eigenem Stand präsent. Die alljährliche Weihnachtsfeier mit Weihnachtsmann und Wichteln ist jedesmal ein besonderes Ereignis.


Vorstand

Consectetur adipiscing elit. Inscite autem medicinae et gubernationis ultimum cum ultimo sapientiae comparatur.

Unsere Gruppe

Mihi quidem Antiochum, quem audis, satis belle videris attendere. Hanc igitur quoque transfer in animum dirigentes.

Mitgliedschaft

Sie möchten Mitglied in unsere Gruppe werden.

Herzlich Willkommen!

 

 



DTK 1888 e.V.   Gruppe - Greifenstein

KONTAKT:  Michael Zydorek

                    Korngasse 22

                    35753 Greifenstein - Allendorf

TELEFON:   (06478) 13 21

MOBIL:        (0171) 47 22 313

MAIL:          michaelzydorek@t-online.de                  


Aktualisiert am 30.05.2021